G 418-BC

G 418-BC ist ein Aminoglykosid-Antibiotikum zur Selektion (C20H40N4O10-2H2SO4, MG 692,7). Es wirkt auf Bakterien, Pilze, Hefen, Protozooen und Säugerzellen und ist zur Selektion transfizierter eukaryontischer Zellen geeignet. Die Biochrom GmbH bietet das Selektiv-Antibiotikum in kristalliner, nicht steriler Form sowie als sterile, gebrauchsfertige Lösung an.

Wirkmechanismus: G 418-BC blockiert die Proteinsynthese durch Störung der ribosomalen Funktion.

Um G 418, ein Neomycin-Derivat, als Selektionsantibiotikum zu benutzen, benötigt man das Neomycin-Resistenzgen Neo. Dieses Gen kodiert eine Aminoglykosid-3'-Phosphotransgenase (APT). Die APT ist ursprünglich auf dem bakteriellen Transposon TN 903 lokalisiert. Die heterolog exprimierte APT phosphoryliert G 418 an den Hydroxylgruppen und verhindert so die Interaktion mit den Ribosomen.

G 418-BC, kristallin

nicht steril (G 418 Sulfat), Aktivität > 500 U/mg

Produktdetails +

in destilliertem Wasser auflösen und steril filtrieren
Lagerung: 24 Monate bei +2 - +8 °C

Produktinformation


Ein Ersatzprodukt ist unter der Artikelnummer G8168 bei Sigma-Aldrich erhältlich https://www.sigmaaldrich.com/germany.html

Einheit
Katalognr.
Preis
A 291-25
auf Anfrage

G 418-BC, flüssig (gebrauchsfertig), steril

Aktivität 25.000 U/ml (entspricht einer Einwaage von ca. 50 mg/ml), in destilliertem Wasser

Produktdetails +

für unterschiedliche Anwendungen entsprechend verdünnen
Lagerung: 24 Monate bei +2 - +8 °C

Produktinformation

Gebrauchsinformation: Antibiotika-Lösungen sind 100x-Konzentrate und sind in WFI gelöst (Einsatzmenge: 1 ml pro 100 ml Medium).


Ein Ersatzprodukt ist unter der Artikelnummer G8168 bei Sigma-Aldrich erhältlich https://www.sigmaaldrich.com/germany.html


 

Einheit
Katalognr.
Preis
A 2912
auf Anfrage

** Ware benötigt bei Versand Trockeneis.

Suchbegriff eingeben:
Suchbegriff eingeben:

Neu: FAQ Antibiotika

Details

Hintergrundinfos zu Antibiotika der Biochrom GmbH und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Download Hintergrundinfo