Adhäsionsfaktoren

Wachstum und Differenzierung von Zellen in vitro werden wesentlich vom verwendeten Substrat (Glas oder Kunststoff) beeinflusst. Beschichtet man die Oberflächen der Kulturgefäße mit Adhäsionsfaktoren wie Fibronectin, Collagen, Gelatine oder Polylysin, wird häufig ein besseres Zellwachstum erreicht. So kann beispielsweise die Überlebenszeit von Hepatocyten auf Collagen auf einen Monat gesteigert werden.

Darüber hinaus wird durch Adhäsionsfaktoren die Neigung vieler Zellen zur Entdifferenzierung verhindert. 

zu Collagen A mit Anwendungsempfehlung
zu Collagen G mit Anwendungsempfehlung
zu Fibronectin
zu Gelatine
zu Polylysin

 

Suchbegriff eingeben:
Suchbegriff eingeben: